Menü

Karriere bei DEKRA’s Congresshotel Wart – Wo Service glücklich macht.

Seit mehr als 90 Jahren sorgt DEKRA als eine der weltweit führenden Expertenorganisationen für Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Mehr als 44.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern setzen sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für unsere Vision ein, der globale Partner für eine sichere Welt zu werden.

Auch als Arbeitgeber ist auf uns Verlass und mit dem DEKRA Congresshotel Wart treffen Sie in Sachen Karriere im Service mit Sicherheit die richtige Entscheidung. Unser Vier Sterne Hotel verfügt über 138 komfortable Zimmer. Direkt daran angebunden ist das urgemütliche Gasthaus „Zum Joggel“ sowie unser DEKRA Congress Center Wart, das mit seiner bestechenden Architektur Maßstäbe setzt. Die lichtdurchfluteten Veranstaltungsräume bieten Platz für kleine Seminare oder Events für bis zu 750 Personen.

Wer einmal kommt, bleibt gerne länger – Arbeiten Sie dort, wo andere Urlaub machen.

  • Im Herzen des Schwarzwalds: Wohnen und arbeiten Sie inmitten von Schwarzwaldtannen und unweit des mittelalterlichen Städtchens Altensteig. Alle vier Jahreszeiten machen aus diesem grünen Fleckchen eine wunderschöne Natur-Inszenierung. Im Winter sind Rodeln und Langlauf vor der Haustür möglich. Mountain-Biker, Wanderer, Jogger finden ein Paradies. Schulen und. Kindergärten befinden sich in unmittelbarer Nähe.
  • Business meets hospitality: Wir sind nicht nur ein Hotel, sondern auch ein Campus für Lernen & Bildung. Bei uns treffen sich Experten aus aller Welt und fast allen Branchen. Die Organisation von Tagungen, Kongressen und Events sind unser Herzstück und Markenzeichen zugleich.
  • Moderner Arbeitsplatz: Digitale Gästemappe, moderne Kassensysteme und Onlinebuchung stehen Ihnen in vielen Bereichen zur Verfügung. Online Check In, Event Apps und digitale Gästeführung, sind bereits in Arbeit.
  • Wo Service glücklich macht: Die Arbeit in einem professionellen und hilfsbereiten Team macht Spaß. Wir legen viel Wert auf eine kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit. Ihre persönlichen Karriereziele und Weiterbildungswünsche finden bei uns Beachtung.
  • Unsere Leistungen: Als Teil von DEKRA profitieren Sie von den Vorteilen eines Konzerns. Neben einem attraktiven Gehalt, umfassenden Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen.

Offene Stellen:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an.

Manuela Gisonni beantwortet Ihre Fragen und freut sich auf das Gespräch mit Ihnen.

Initiativbewerbungen sind bei uns ebenfalls gerne gesehen.

Manuela Gisonni

Manuela Gisonni

Personalreferentin

Telefon: +49.7458.771.4520
E-Mail:

Kollegen kann man sich nicht aussuchen – Sie schon!

Machen Sie sich ein Bild von den Persönlichkeiten, die mit Ihnen zusammenarbeiten möchten. Zum Team.

Der Berufsstart beginnt mit einer spannenden Ausbildung

Sicherheit und Ausbildung gehören natürlich zusammen. Ihre Ausbildung im DEKRA Congresshotel Wart gibt Sicherheit für modernde Ausbildungsstandards und einen perfekten Start in das Berufsleben, in dem es immer etwas zu tun gibt und alle Karrieremöglichkeiten für Sie offen stehen.

Unsere Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie hier:

Ausbildungsberufe

Hotelfachmann/-frau

Du bist freundlich, hast gerne mit Menschen zu tun und Freude am Umgang mit Zahlen?

Das sind Deine Aufgaben als Hotelfachmann/-frau:

  • an der Hotelrezeption Gäste empfangen und beraten
  • ausländischen Gästen auf Englisch weiterhelfen
  • Gäste während ihres gesamten Hotelaufenthalts betreuen
  • das Hotel und seine Events vermarkten (Marketing)
  • Werbung für das Hotel machen
  • im Restaurant Speisen und Getränke verkaufen und servieren
  • Angebote und Rechnungen erstellen und die Hotelkasse führen
  • Events managen
  • Gästezimmer vorbereiten und checken
  • Personaleinsätze planen

Hotelfachmann/-frau mit Zusatzqualifikation Barmanagement

Der Hotelfachmann/-frau mit „Zusatzqualifikation Barmanagement“ besteht aus der klassischen Ausbildung und hat zusätzlich folgende Schwerpunkte:

  • Fachkunde Bar allgemein (Geschichte der Bar, Jugendschutz, Fachbegriffe)
  • Getränke-, Warenkunde (alkoholfreie Getränke, Früchte und Obst an der Bar)
  • Betriebsabläufe an der Bar (Barstock, Checklisten, Speisen an der Bar)
  • Arbeitsplatz Bar (Zubereitungstechniken, Garnituren, alkoholfreie Misch-, Mixgetränke)
  • Getränke-, Warenkunde (Spirituosen, Südweine, Schaumweine, ....)
  • Betriebsabläufe an der Bar (Barkarten erstellen, Werbemaßnahmen, ....)
  • Arbeitsplatz Bar (Abläufe Mixtechniken, Servieren und Präsentieren, Reklamationen)
  • Mixgetränkekategorien und Rezepte
  • Eventplanung im Bar Bereich

Restaurantfachmann/-frau

Du bist kommunikativ, organisierst gerne Events und legst Wert auf gutes Benehmen?

Das sind Deine Aufgaben als Restaurantfachmann/-frau:

  • Gäste empfangen und individuell betreuen
  • Events planen, organisieren und umsetzen
  • Gäste bei der Planung von Events beraten und Angebote erstellen
  • an der Bar Getränke zubereiten
  • Gäste zu Speisen und Getränken beraten
  • Speisen und Getränke präsentieren, servieren und verkaufen
  • Ggf. Speisen und Getränke am Tisch des Gastes zubereiten
  • Serviceabläufe eigenverantwortlich organisieren
  • Abrechnungen erstellen

Koch/Köchin

Du bist kreativ, hast Freude am Umgang mit Lebensmitteln und kochst gerne für Dich, Deine Familie oder Freunde?

Das sind Deine Aufgaben als Koch/Köchin:

  • Fachwissen parat haben, z. B. über Ernährungsregeln oder Hygienevorschriften
  • Lebensmittel fachgerecht lagern und zubereiten
  • Gäste beraten und betreuen
  • Preise für Speisen, Getränke und Menüs kalkulieren
  • Speisen kreativ und fachmännisch anrichten
  • Menüfolgen planen
  • Speisen und Menüs kreieren
  • Lieferanten auswählen und Lebensmittel beschaffen (Einkauf)

Fachkraft im Gastgewerbe

Dich reizt das Gastgewerbe aber Du weißt nicht, welchen Beruf Du wählen sollst? Als Fachkraft im Gastgewerbe lernst Du alle Bereiche des Unternehmens kennen und bist in allen Abteilungen einsetzbar.

Das sind Deine Aufgaben als Fachkraft im Gastgewerbe:

  • im Restaurant Speisen und Getränke verkaufen und servieren
  • in der Küche Speisen und Getränke zubereiten und anrichten
  • Gäste empfangen und betreuen
  • Gästeräume vorbereiten und checken
  • Waren fachgerecht lagern und Bestände überwachen
  • im Verkauf unterstützen
  • Reservierungen entgegennehmen

mit Abitur oder Fachhochschulreife:

Hotelfachmann mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement

Wer sich als Hotelfachmann/-frau ausbilden lassen möchte, kann gleichzeitig die Zusatzqualifikation Hotelmanagement absolvieren. Zusatzqualifikationen schaffen die Möglichkeit, schon während der Ausbildung den Grundstein für die weitere Karriere zu legen.

Voraussetzungen:

  • Anstreben einer Ausbildung zum/zur Hotelfachmann/-frau
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • großes persönliches Engagement

Wer sich für die Zusatzqualifikation entscheidet...

  • erhält die Berufsbezeichnung Hotelfachmann/-frau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement
  • kann nur im Herbst mit der Ausbildung starten → Abschlussprüfung zum Sommertermin
  • hat an der Landesberufsschule kein Deutsch-, Gemeinschaftskunde und Religionsunterricht, dafür Management im Gastgewerbe, z. B. Personalwesen, Buchhaltung, EDV, Recht und berufsbezogene Fremdsprachen (Englisch, Französisch und Spanisch)
  • hat zwei Abschlussprüfungen

Restaurantfachmann mit Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement

Wer sich als Restaurantfachmann/-frau ausbilden lassen möchte, kann gleichzeitig die Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement absolvieren. Zusatz-qualifikationen schaffen die Möglichkeit, schon während der Ausbildung den Grundstein für die weitere Karriere zu legen.

Voraussetzungen:

  • Anstreben einer Ausbildung zum/zur Restaurantfachmann/-frau
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • großes persönliches Engagement

Wer sich für die Zusatzqualifikation entscheidet:

  • erhält die Berufsbezeichnung Restaurantfachmann/-frau mit Zu-satzqualifikation Küchen- und Servicemanagement
  • kann nur im Herbst mit der Ausbildung starten → Abschlussprüfung zum Sommertermin
  • hat an der Landesberufsschule keinen Deutsch-, Gemeinschaftskunde- und Religionsunterricht, dafür die zusätzliche Fächer wie EDV, Rechtskunde, fachbezogener Fremdsprachenunterricht und weitere berufsspezifische Inhalte z. B. Warenkunde
  • hat zwei Abschlussprüfungen

Koch mit Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement

Wer sich als Koch/Köchin ausbilden lassen möchte, kann gleichzeitig die Zusatzqualifikation Küchen- und Servicemanagement absolvieren. Zusatz-qualifikationen schaffen die Möglichkeit, schon während der Ausbildung den Grundstein für die weitere Karriere zu legen.

Voraussetzungen:

  • Anstreben einer Ausbildung zum/zur Koch/Köchin
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • großes persönliches Engagement

Wer sich für die Zusatzqualifikation entscheidet:

  • erhält die Berufsbezeichnung Koch/Köchin mit Zu-satzqualifikation Küchen- und Servicemanagement
  • kann nur im Herbst mit der Ausbildung starten → Abschlussprüfung zum Sommertermin
  • hat an der Landesberufsschule keinen Deutsch-, Gemeinschaftskunde- und Religionsunterricht, dafür die zusätzliche Fächer wie EDV, Rechtskunde, fachbezogener Fremdsprachenunterricht und weitere berufsspezifische Inhalte z. B. Warenkunde
  • hat zwei Abschlussprüfungen

Duales Studium Hotel und Gastronomiemanagement

Theorie und Praxis der Hotel- und Gastronomiebranche

Im Mittelpunkt dieser Studienvertiefung steht professionelles Hotel- und Gastronomiemanagement in allen Facetten – von der Spitzenhotellerie und -gastronomie, Clubhotellerie, Systemgastronomie über Unternehmensberatungen bis hin zur selbständigen Unternehmensführung. Ziel ist es, fachpraktisch und betriebswirtschaftlich kompetente und auf die Erfordernisse der Branche spezialisierte Fach- und Führungskräfte auszubilden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

JETZT BUCHEN